Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte

Kraas F, Leggewie C, Lemke P, Matthies E, Messner D, Nakicenovic N, Schellnhuber HJ, Schlacke S, et al. (2016). Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte. Berlin: WBGU - German Advisory Council on Global Change. ISBN 978-3-936191-72-1

[img]
Preview
Text
wbgu_hg2016.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons Attribution.

Download (22MB) | Preview
[img]
Preview
Text (Recommendations)
Kapitel_9_Handlungsempfehlungen_1.pdf - Supplemental Material
Available under License Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Download (355kB) | Preview
[img]
Preview
Text (Summary)
Kurzfassung_Urbanisierung_DT_1.pdf -
Available under License Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Download (723kB) | Preview
[img]
Preview
Text (Research Recommendations)
Kapitel_10_160421_15.15.pdf - Supplemental Material
Available under License Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Download (421kB) | Preview

Abstract

Die Wucht der derzeitigen Urbanisierungsdynamik und ihre Auswirkungen sind so groß, dass sich weltweit Städte, Stadtgesellschaften, Regierungen und Internationale Organisationen diesem Trend stellen müssen. Ein „Weiter so wie bisher“, würde ohne gestaltende Urbanisierungspolitik zu einer nicht-nachhaltigen Welt-Städte-Gesellschaft führen. Nur wenn Städte und Stadtgesellschaften ausreichend handlungsfähig werden, können sie ihre Kraft für eine nachhaltige Entwicklung entfalten: In den Städten wird sich entscheiden, ob die Große Transformation zur Nachhaltigkeit gelingt. In diesem Buch werden die Erfolgsbedingungen dafür diskutiert.

Item Type: Book
Research Programs: Transitions to New Technologies (TNT)
Depositing User: Luke Kirwan
Date Deposited: 26 Apr 2016 07:50
Last Modified: 04 Jan 2017 14:01
URI: http://pure.iiasa.ac.at/12907

Actions (login required)

View Item View Item

International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA)
Schlossplatz 1, A-2361 Laxenburg, Austria
Phone: (+43 2236) 807 0 Fax:(+43 2236) 71 313